OME BP-51 Performance Fahrwerk Toyota Hilux VIGO (2005-2015)


Preis:
Sonderpreis€5.100,99

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

OME BP51 Performance- Fahrwerk für den Toyota Hilux VIGO

Technische Informationen:

I. OME BP-51 Stoßdämpfer:

Der BP-51 ist ein vom Benutzer einstellbarer 4WD-Stoßdämpfer mit internem Bypass, der sowohl auf der Straße als auch im Gelände mehr Komfort und Kontrolle bietet.
Alle BP-51-Stoßdämpfer werden von ARB im eigenen Haus entwickelt und hergestellt, wobei modernste Bearbeitungs- und Hart-eloxieralanlagen zum Einsatz kommen.

Der Körper eines BP-51-Stoßdämpfers wird aus 6061 eloxiertem Aluminium gefertigt, das die Wärme effizienter ableitet als Stahl oder legierter Stahl und eine überlegene Korrosionsbeständigkeit bietet.
Während des Entwicklungsprozesses wurden umfangreiche Prüfstands-, Praxis- und Zerstörungstests durchgeführt, um sicherzustellen, dass Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Leistung den tadellosen Standards von ARB entsprechen.

II. OME BP-51: Rennsporttechnologie clever verpackt für alltägliche 4WDs
Traditionell besteht die Konstruktion von Bypass-Dämpfern aus einer Reihe von Schläuchen, die außerhalb des Dämpferkörpers verlaufen, damit die Hydraulikflüssigkeit den internen Kolben umgehen kann.

Dieses Design hat verhindert, dass Bypass-Stoßdämpfer in alltägliche Fahrzeuge eingebaut werden können, ohne dass teure Modifikationen aufgrund von Größenbeschränkungen erforderlich sind; insbesondere bei modernen Gewinde-Einzelradaufhängungen.

BP-51 verwendet ein einzigartiges stranggepresstes Legierungsgehäuse, bei dem die Rohre durch Durchgänge innerhalb des Stoßdämpferkörpers ersetzt werden, so dass es in engere Bereiche, wie z. B. in eine Schraubenfeder, passen kann.


III. Was ist Druck- und Zugstufendämpfung?
Die Dämpfung bezieht sich auf die Verlangsamung der Schwingung des Stoßdämpfers. Dies wird durch eine Reihe von Ventilen gesteuert, die die Bewegung der Hydraulikflüssigkeit durch den Kolben verlangsamen. Die Ventile steuern die Bewegung der Kolben sowohl beim Druck- als auch beim Zugstufenhub.


Welche Auswirkungen haben diese Einstellungen auf ein Fahrzeug?
Die Einstellung des Druckstufenventils wirkt sich darauf aus, wie komfortabel oder straff die Federung ist, wenn die Federung des Fahrzeugs einfedert. Wenn die Einstellung zu hart ist, spürt das Fahrzeug jede Unebenheit der Straße, da der Dämpfer versucht, die Feder am freien Einfedern zu hindern. Wenn die Federung zu weich ist, wird das Fahrverhalten zwar komfortabler, aber bei Kurvenfahrten sind stärkere Wankbewegungen zu spüren und das Fahrzeug kann beim Bremsen eintauchen, was zu einer geringeren Kontrolle führt. Die Federung kann auch leicht an den Stoßdämpfern durchschlagen.

Die Einstellung des Zugstufenventils beeinflusst die Geschwindigkeit, mit der die Feder nach dem Einfedern wieder auf die Fahrhöhe zurückkehrt. Federn mit höherer Rate werden verwendet, um die korrekte Fahrhöhe beizubehalten, wenn entweder Zubehör oder größere konstante Lasten zum Fahrzeug hinzugefügt werden. Wenn diese Federn mit größerer Last zusammengedrückt werden, ist die in der Feder gespeicherte Energie ebenfalls größer und erfordert eine zusätzliche Dämpfungssteuerung beim Zurückfedern. Eine unzureichende Ausfederkontrolle kann dazu führen, dass der Stoßdämpfer ausfedert, was zu internen Schäden am Stoßdämpfer führt, oder dass die Aufhängung nach dem Aufprall auf ein Hindernis zahlreiche Male ausfedert, was zu einer geringeren Kontrolle über das Fahrzeug führt.

Lieferumfang:

OME BP-51 Performance Fahrwerk für TOYOTA HILUX VIGO Baujahr 2005- 2015 mit Höherlegung ca. 40-50 mm

- Stoßdämpfer Vorderachse - Mit Feder (Bitte Beladungszustand wählen; Domlager wird entsprechend voreingestellt)
- Stoßdämpfer Hinterachse
- Federn Hinterachse (Bitte permanenten Beladungszustand wählen)
- Buchsenkit für Federschäkel
- Abschmierbare Federschäkel
- U-Bügel für Blattfeder
- TÜV Teilegutachten
- Fahrzeuge mit Ausstattung 3.0D4D Executive: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, die Einstellung wird entsprechend konfiguriert.
Bitte beachte: Fahrzeuge mit Assistenzsystemen müssen nach jeden Arbeiten am Fahrwerk umgehend neue vermessen und Sensoren neue kalibriert werden!

Setup:
**Die hier gezeigten Beispielbilder können Sonderzubehör enthalten und/oder von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich sein.

 

Das könnte dir auch gefallen:

Zuletzt angesehen: